Unterstützte Zahlungs-Gateways

Wenn Sie Kreditkarten akzeptieren möchten, können Sie aus über 70 Anbietern von Kreditkartenzahlungen für Ihren Shop wählen. Wann immer möglich, zeigt Ihr Shop automatisch den am besten geeigneten Zahlungsanbieter in Ihrer Region an, der auf Ihren Präferenzen und Ihrem Standort basiert. Sie können eines (oder mehrere) dieser Zahlungssysteme wählen, um Online-Kreditkartenzahlungen von Ihren Kunden zu akzeptieren.

Sie können einen Zahlungsanbieter auf der Seite Zahlung in Ihrem Shop-Admin aktivieren oder ändern.

Wenn Sie Ihre Zahlungsanbieter einrichten, beachten Sie Folgendes:

  • Ihr Shop wickelt die Zahlungen nicht direkt ab.
  • Zahlungsdienstleister erheben Transaktionsgebühren.
  • Ihr Shop erhebt keine zusätzlichen Transaktionsgebühren.
  • Die Verfügbarkeit der Zahlungsanbieter hängt von Ihrem Standort ab.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Anbieter Ihr Unternehmen unterstützt.

Für detaillierte Anweisungen zur Einrichtung klicken Sie auf den Namen des Zahlungsgateways in der Tabelle unten.

Liste der unterstützten Zahlungsgateways

Zahlungsgateway Unterstützte Länder
Lightspeed Payments (auf Englisch) USA
Stripe Über 20 unterstützte Länder
Square (auf Englisch) USA, Kanada, Australien, Großbritannien und Japan
PayPal Checkout  Über 200 unterstützte Länder
Authorize.Net Accept Hosted (auf Englisch) USA, Kanada und Großbritannien
First Data Global Gateway e4  Über 140 unterstützte Länder
2Checkout Über 200 unterstützte Länder
Afterpay (auf Englisch) Australien, Neuseeland, USA und Kanada
Alipay Wallet Payments  Österreich, Australien, Kanada, Schweiz, Deutschland, Dänemark, Estland, Spanien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Hongkong, Irland, Japan, Litauen, Luxemburg, Lettland, Malaysia, Niederlande, Norwegen, Neuseeland, Portugal, Schweden, Slowenien, Slowakei, Singapur und USA
Alma  Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Deutschland, Estland, Spanien, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg und Niederlande
AmazonPay  USA, Großbritannien, Österreich, Belgien, Zypern, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, Japan, Luxemburg, die Niederlande, Portugal, Spanien, Schweden und die Schweiz
American Express  USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Mexiko und Australien
ArsenalPay Russische Föderation
Bambora Online Checkout Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland
Bambora North America (Hosted Payment Form) USA und Kanada
BitPay (um BitCoins und andere Kryptowährungen zu akzeptieren) Über 200 unterstützte Länder
Cashfree Indien
CC Avenue Indien
Chase Integrated Payments Powered by WePay  USA und Kanada
Clearpay (auf Englisch) Großbritannien
Clover USA
CoinPayments (um Kryptowährung zu akzeptieren)  Über 180 unterstützte Länder
Datatrans Payment Schweiz
Dojo Großbritannien
eWAY Rapid (auf Englisch) Australien und Neuseeland
giropay Deutschland 
Hesabe Kuwait
iDEAL (auf Englisch) (via Mollie) Niederlande
Instamojo Indien
iPay88 Südostasien (einschließlich Malaysia, Philippinen, Thailand, Indonesien, Vietnam, Singapur und einige anderen)
iPay88 Philippines Philippinen
iPayment Deutschland
kevin

EU

Klarna (auf Englisch) Österreich, Dänemark, Finnland, Deutschland, die Niederlande, Norwegen, Schweden, Großbritannien und die USA.
Laybuy Australien, Neuseeland, Großbritannien
Lemon Way EU
Mercado Pago Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Venezuela, Peru und Uruguay
Mollie EU
Moneris eSELECTplus (Hosted Paypage) Kanada
MultiSafepay (iDEAL, Kreditkarten, Giropay, DIRECTebanking, usw.) EU
Netcash Südafrika
Network Merchants USA, Kanada und Großbritannien
Nexi Italien
PayAnyWay Russische Föderation
PayFast Südafrika
PayJunction  USA
PayKeeper Russische Föderation
PayLeap USA und Kanada
PaymentSense Großbritannien
PayOnline  Russische Föderation
PayPal Payflow Link USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Großbritannien
PayPal Payments Advanced  USA und Kanada
PayPal Payments Pro Hosted  Großbritannien, Australien und Italien
PayPlug Deutschland, Österreich, Belgien, Spanien, Frankreich, Finnland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Slowenien, Schweiz und weitere
Payroc (iTransact und IBX) USA
Paystack Nigeria
PayTM Indien
PayU Money Indien
PayUbiz  Indien
PayU Latam Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Panama und Peru
PayU Russia Russische Föderation
Pin Payments Australien und Neuseeland
QuickPay Über 20 unterstützte Länder
PostFinance Payment Schweiz
Rave by Flutterwave USA, Nigeria, Kenia, Ghana und Südafrika
Razorpay Indien
Realex Payments/Global Iris  Über 50 unterstützte Länder
Redsys Spanien
Robokassa (YooMoney, etc) Russische Föderation
SafexPay Indien
Sagepay Großbritannien
Satispay Payment Italien
Sepa EU
Sofort Österreich, Belgien, Deutschland, Italien, die Niederlande und Spanien
Tinkoff Payments Russische Föderation
Tpay.com Polen
Viva Wallet Weltweit mit Ausnahmen bei digitalen Wallets.
WalletOne Russische Föderation
Worldpay Business Gateway Großbritannien und Irland
YooKassa Russische Föderation
Zapper USA, Großbritannien, EU, Australien und Südafrika
Zip Australien, Kanada, Tschechische Republik, Indien, Mexiko, Neuseeland, Philippinen, Polen, Saudi-Arabien, Singapur, Südafrika, VAE, Großbritannien und USA.

Nach der Einrichtung erscheint die von dem gewählten Zahlungsanbieter bereitgestellte Zahlungsmethode an der Kasse Ihres Shops und Ihre Kunden können sie als Zahlungsoption auswählen.

Erstellen einer benutzerdefinierten Zahlungsintegration

Um Ihren Online-Shop mit einem oben nicht aufgeführten Zahlungsgateway zu integrieren, können Sie die Payment API verwenden. Sie können eine kundenspezifische Integration selbst entwickeln oder einen Drittanbieter für diese Aufgabe beauftragen. Unsere Anpassungsexperten können Ihnen helfen, Ihren Shop mit einem Zahlungssystem Ihrer Wahl zu verbinden. 

Name der Zahlungsart an der Kasse ändern

Wenn Sie mehrere Online-Zahlungsmethoden hinzufügen, erhalten diese oft standardmäßig den gleichen „Kredit- oder Debitkarte“-Namen. Wenn Sie spezifische Bezeichnungen für die Zahlungsmethoden erstellen, können Sie schnell aus den Bestelldetails erfahren, wie die Bestellung bezahlt wurde, und Bestellungen nach diesen Zahlungsmethoden filtern.

So bearbeiten Sie den Namen der Zahlungsmethode:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Zahlung.
  2. Suchen Sie die Zahlungsmethode, die Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf Aktionen und dann auf Bearbeiten.
  4. Geben Sie den Namen der Zahlungsmethode in das Feld Anzeigename an der Kasse ein.
  5. Speichern Sie die Änderungen.

Zahlungsarten an der Kasse sortieren

Um Kunden zu ermutigen, mit einer bestimmten Zahlungsmethode zu bezahlen, können Sie diese Methode an die erste Stelle in der Liste der Zahlungsmethoden setzen. Diese wird standardmäßig an der Kasse ausgewählt.

So legen Sie die Reihenfolge fest, in der die Zahlungsmethoden an der Kasse erscheinen:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Zahlung.
  2. Klicken Sie neben einer beliebigen Zahlungsmethode auf Aktionen → Sortieren.
  3. Ziehen Sie die Zahlungsmethoden per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge.

Fertig! Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert.

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Alle Artikel anzeigen
12 von 31 fanden dies hilfreich
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen