Unterstützte Zahlungs-Gateways

Hier finden Sie eine Liste von Anbietern externer Zahlungen, die von Ihrem Online-Shop unterstützt werden. Sie können eines (oder mehrere) dieser Zahlungssysteme wählen, um Online-Kreditkartenzahlungen von Ihren Kunden zu akzeptieren.

Um eine Online-Zahlungsmethode in Ihrem Shop einzurichten, öffnen Sie Ihre Shop-Verwaltung und gehen Sie zur Seite Zahlungen. Dort finden Sie eine Liste der Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungs-Gateways (klicken Sie auf "Zahlungsmethode wählen" unten auf der Seite für die für Ihr Land verfügbaren Kreditkartenbearbeitungs-Gateways). Wählen Sie das Gateway, das Sie verwenden möchten, und geben Sie die entsprechenden Kontodaten ein.

Alle Transaktionen werden von externen Zahlungsanbietern abgewickelt, die ihre eigenen Regeln haben und zusätzliche Gebühren erheben können. Achten Sie darauf, diese Angaben bei Ihrem bevorzugten Zahlungsprozessor zu überprüfen, wenn Sie eine Zahlungsmethode einrichten.

Liste der unterstützten Zahlungs-Gateways

Zahlungs-Gateway Unterstützte Länder
Stripe (Kreditkarten, Apple Pay) Über 20 unterstützte Länder
PayPal Checkout Über 200 unterstützte Länder
Afterpay Australien, Neuseeland, USA
Authorize.Net Accept Hosted USA, Kanada und Großbritannien
2Checkout Über 200 unterstützte Länder
American Express USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Mexiko und Australien
ArsenalPay Russische Föderation
Bambora Online Checkout Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland
Bambora North America (Hosted Payment Form) USA und Kanada
BitPay Über 200 unterstützte Länder
CC Avenue Indien
Chase Integrated Payments Powered by WePay USA, Kanada und Großbritannien
Clearpay Großbritannien
Clover USA
CoinPayments Über 180 unterstützte Länder
Datatrans Zahlung Schweiz
eWAY Rapid Australien und Neuseeland
First Data Global Gateway e4 Über 140 unterstützte Länder
iDEAL (über Mollie) Niederlande
IntellectMoney Russische Föderation
Instamojo Indien
iPay88 Südostasien (einschließlich Malaysia, Philippinen, Thailand, Indonesien, Vietnam, Singapur und einige anderen)
iPay88 Philippines Philippinen
iPayment Deutschland
Lemon Way EU
Mercado Pago Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Venezuela, Peru und Uruguay
Mollie EU
Moneris eSELECTplus (Hosted Paypage) Kanada
MultiSafepay (iDEAL, Kreditkarten, Giropay, DIRECTebanking, usw.) EU
Network Merchants USA und EU
NextPay.ru Russische Föderation
PagSeguro UOL Brasilien
Payeezy USA und EU
PayFast Südafrika
PayAnyWay Russische Föderation
PayJunction USA
PayKeeper Russische Föderation
PayLeap USA und Kanada
PayOnline Russische Föderation
PayPal-Vorauszahlungen USA, Kanada
PayPal Payflow Link USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Großbritannien
PayPal Payments Pro Hosted Großbritannien, Australien und Italien
PaySto Russische Föderation
Paystack Nigeria
PayTM Indien
Paytrail (ehemals Suomen Verkkomaksut Oy) Finnland
PayU Money Indien
PayUbiz Indien
PayU Latam Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Panama und Peru
PayU Russia Russische Föderation
PostFinance Payment Schweiz
Rave by Flutterwave USA, Nigeria, Kenia, Ghana und Südafrika
Razorpay Indien
Realex Payments/Global Iris Über 50 unterstützte Länder
Redsys Spanien
Robokassa (Webmoney, Yandex.Geld usw.) Russische Föderation
SafexPay Indien
Sagepay Großbritannien
Sberbank Russische Föderation
Sepa EU
Square USA, Kanada, Australien, Großbritannien und Japan
Tinkoff Payments Russische Föderation
Tpay.com Polen
Virtual Cart Services Südafrika
WalletOne Russische Föderation
Worldpay Business Gateway Über 140 unterstützte Länder
Yandex.Kassa Russische Föderation
Zapper USA, Großbritannien, EU, Australien und Südafrika

Nach der Einrichtung erscheint an der Kasse Ihres Shops die Zahlungsmethode, die vom gewählten Zahlungsprozessor unterstützt wird, und Ihre Kunden können diese als Zahlungsoption wählen.

FAQ

Kann ich ein Zahlungs-Gateway verwenden, das nicht auf der unterstützten Liste steht?

Ja. Wenn Sie in der obigen Liste kein gewünschtes Zahlungs-Gateway sehen, können Sie Ihren Online-Shop mit einem Gateway verbinden, das Sie benötigen, indem Sie Zahlungsmethoden-API hinzufügen. Sie können eine kundenspezifische Integration selbst entwickeln oder einen Drittanbieter für diese Aufgabe beauftragen.

Wie kann ich Geld abheben?

Ihr Online-Shop verarbeitet keine Transaktionen. Online-Zahlungen werden von dem Zahlungs-Gateway verarbeitet, das Sie für Ihre Zahlungsmethode ausgewählt haben. Um das Geld, das Sie für Bestellungen über das Zahlungs-Gateway erhalten haben, abzuheben, sollten Sie sich in Ihr Konto bei diesem Zahlungssystem einloggen und Ihr Bankkonto verknüpfen oder eine andere Abhebungsoption nutzen, die dort angeboten wird.

Wie kann ich eine Rückerstattung vornehmen?

Um eine Zahlung zurückzuerstatten, sollten Sie die entsprechende Transaktion in Ihrem Konto bei dem Zahlungs-Gateway finden, das die Zahlung verarbeitet hat, und dort die Rückerstattung vornehmen.

Können Kunden mit Kreditkarte bezahlen, ohne meine Website zu verlassen?

Ja. Bei mehreren Zahlungsanbietern zeigt Ihr Online-Shop das Kreditkartenformular direkt auf der Kassenseite des Shops an, sodass Kunden nicht auf die Website des Zahlungsgateways weitergeleitet werden, um dort ihre Kreditkartendaten einzugeben. Stattdessen bleiben sie während des gesamten Bestellvorgangs auf Ihrer Domain.

Wenn Sie eine solche Vor-Ort-Zahlungsmethode verwenden möchten, können Sie einen dieser Zahlungsanbieter für die Online-Kreditkartenabwicklung in Ihrem Online-Shop verwenden: Stripe, Chase Integrated Payments Powered by WePay, American Express, Payeezy, Payleap, Clover Zahlungsgateway.

Wie kann ich den Namen der Zahlungsmethode ändern?

Wenn Sie mehrere Online-Zahlungsmethoden hinzufügen, erhalten diese oft standardmäßig den gleichen "Kredit- oder Debitkarten"-Namen. Wenn Sie spezifische Bezeichnungen für die Zahlungsmethoden erstellen, können Sie schnell aus den Bestelldetails erfahren, wie die Bestellung bezahlt wurde, und Bestellungen nach diesen Zahlungsmethoden filtern.

So bearbeiten Sie den Namen der Zahlungsmethode:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Zahlung.
  2. Suchen Sie die Zahlungsmethode, die Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf Aktionen.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  5. Blättern Sie zu Erscheinungsbildoptionen
  6. Geben Sie den Namen der Zahlungsmethode in das Feld Zahlungsartenname an der Kasse ein.

Wie werden Zahlungsmethoden sortiert?

Um Kunden zu ermutigen, mit einer bestimmten Zahlungsmethode zu bezahlen, können Sie diese Methode an die erste Stelle in der Liste der Zahlungsmethoden setzen. Es wird also standardmäßig an der Kasse ausgewählt.

So legen Sie die Reihenfolge fest, in der die Zahlungsmethoden an der Kasse erscheinen:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Zahlung.
  2. Klicken Sie auf Aktionen →. Sortieren neben einer beliebigen Zahlungsmethode.
  3. Ziehen Sie die Zahlungsmethoden per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge.

Das war's! Änderungen werden automatisch gespeichert.

Kann ich Zahlungen später erfassen?

Ja. Bei einigen Zahlungsmethoden können Sie wählen, wie Sie Zahlungen von Kunden erfassen möchten:

  • Zahlungen automatisch erfassen
    Bei dieser Transaktionsart werden Geldbeträge von der Kreditkarte eines Kunden sofort zum Zeitpunkt der Auftragserteilung erfasst.
    Diese Transaktionsart wird in den Einstellungen zur Zahlungsmethode normalerweise Kauf, nur Kaufen oder Verkauf genannt.
  • Zahlungen manuell erfassen
    Wenn diese Transaktionsart gewählt wird, prüft Ihr Shop bei der Auftragserteilung den Kreditkartensaldo Ihrer Kunden. Sie können das Geld dann später von der Kreditkarte des Kunden erfassen (z. B. wenn Sie bereit sind, seine Bestellung zu versenden). Um den Kunden tatsächlich zu belasten, müssen Sie sich in Ihr Konto beim Zahlungs-Gateway einloggen und auf eine spezielle Schaltfläche klicken.
    Diese Transaktionsart wird oft Nur Autorisierung, Nur Autorisierung, Vorautorisierung genannt.

Sie können wählen, welche Transaktionsart für Sie mit den folgenden vom Online-Shop unterstützten Zahlungssystemen am besten geeignet ist: Authorize.Net, Payeezy, American Express, Bambora North America, PayPal Payflow-Link.

Das Zahlungs-Gateway bestimmt das Zeitfenster, in dem die Gelder manuell erfasst werden können.

Kann ich einen Zuschlag für die Verwendung einer Zahlungsmethode erheben?

Normalerweise erhebt ein Zahlungsabwickler eine Servicegebühr für die Bearbeitung von Kreditkarten. Möglicherweise möchten Sie einen Zuschlag für Kunden hinzufügen, die eine von diesem Anbieter betriebene Zahlungsmethode verwenden, um für ihre Gebühren entschädigt zu werden. Während einige Zahlungsanbieter über ein Tool verfügen, mit dem ein Zuschlag auf den Kaufbetrag erhoben werden kann, ist dies bei anderen, wie PayPal, nicht möglich.

Wir schlagen vor, dass Sie eine Änderung der Produktpreise in Betracht ziehen, um diese Kosten aufzufangen. Für den Fall, dass Sie Produkte verkaufen, die versandt werden müssen, können Sie eine Bearbeitungsgebühr festlegen, um Ihre Kosten zu decken (sie wird auf alle Bestellungen angewendet, unabhängig von der Zahlungsmethode).

Ist es möglich, Abonnements mit automatischer, wiederkehrender Rechnungsstellung in meinem Shop zu verkaufen?

Nein. Gegenwärtig ist der Online-Shop mit Zahlungssystemen ohne Unterstützung von wiederkehrenden Rechnungen integriert. Aber Sie können Kundenkarten manuell mit Stripe aufladen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Alle Artikel anzeigen
6 von 14 fanden dies hilfreich
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen